ProjektProgrammGaleriePartnerKontakt
 
 
 
 
PARTNER
Besiege den inneren Schweinehund mit Rehazentrum Limmer und VISPORT Hugo Klein
 
Das REHAZENTRUM PEGGY LIMMER in Landshut wurde 1985 gegründet und wird seit 1998 von Peggy Füger (ehem. Limmer) geleitet. Das Team aus Physiotherapeuten ist bestens ausgebildet in den Bereichen Physische Therapie, dass heißt Krankengymnastik und Massagen, Balneo-Photo-Theapie, einer ambulanten Behandlung chronischer Hautkrankheiten und Rehabilitation von schweren Funktions- und Leistungsbeeinträchtigungen im Bereich des Stütz- und Bewegungsapparates. Aber nicht nur nach Unfallverletzungen ist das Rehazentrum die richtige Adresse, mehrere Kurse wie Nordic Walking, Qi Gong oder Wirbelsäulengymnastik helfen vorbeugend aktiv und gesund zu bleiben.

Nach seinem Studium als Diplomsportlehrer mit Fachrichtung medizinische Rehabilitation/Prävention hat Hugo Klein 2003 VISPORT – Very Individual SPORT – gegründet.
Dort bietet er für den Freizeitsportler bis zum Marathon-Aspiranten ein individuelles Trainingprogramm an. Neben einer Leistungsdiagnostik, einer eingehenden Analyse der persönlichen Fitness und der individuellen Ziele, wird ein dazu passender Trainingsplan erstellt.
Nach dem Motto „Ein guter Personal Trainer pflegt Körper und Seele seiner Schützlinge“ ist Hugo Klein Coach, Psychologe, Physiotherapeut, Motivator und Masseur in einem. Das one-to-one Training ist ganz auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten, um ein effizientes Trainingsergebnis zu erzielen.
Gemeinsam mit dem Rehazentrum Peggy Limmer bietet Hugo Klein außerdem eine medizinische Trainingstherapie nach Unfallverletzungen an.

Im Rahmen der Schweinzeit veranstalteten VISPORT und das Rehazentrum Peggy Limmer unter dem Motto „Schweinehund ade!“ ein Aktivprogramm (10. Oktober) und einen Infoabend (17. Oktober), dabei erläuterte Diplom-Sportlehrer Hugo Klein die Theorie der aktiven Lebensweise: Wie gewinne ich langfristig den Kampf gegen den inneren Schweinehund?
 
 
 
      <<zurück | nach oben