ProjektProgrammGaleriePartnerKontakt
 
 
 
 
PROGRAMM (AKTIONEN)
Rund um die Sau
 
Wie Schweine aufgezogen, gefüttert und vermarktet werden, zeigten die Landwirtschaftsschüler am Beispiel 2er lebender Ferkel.
Die angehenden Metzger informierten an einer Schweinehälfte (Fleischtheke) über die verschiedenen Fleischsorten, Verarbeitungen, Qualitäten usw.
Die Gastronomen bereiteten verschiedene regionale Schweinefleisch-Spezialitäten von Knöcherlsülze bis zu süßen Schweinsohren zu und bieten sie zur Verkostung an. Demonstriert wurde auch das Eindecken eines Tisches. Kulturell garniert wwar alles mit künstlerischen Arbeiten von Schülern des Wilhelm-Diess-Gymnasiums Pocking. Der Vorsitzende des BBK Niederbayern Hubert Huber zeigte ein Movie mit Musik von Elmar Raida.
Das Cafe Simon stellte mit den Gästen Glücksschweine aus Marzipan her.
Bildnachweis: Friedl Ritter
 
 
 
      <<zurück | nach oben